»SPRUNGBRETT«

Bereits zum vierten Mal veranstalten die BDK-Landesverbände Schleswig‐Holstein und Hamburg ein gemeinsames Förderseminar für künstlerisch innovative Schülerinnen und Schüler am 3./4. November 2017. In diesem Jahr findet das SPRUNGBRETT im Studiengang Illustration an der HAW Hamburg rund um den thematischen Schwerpunkt »Freiraum« statt.

Bewerbungsschluss ist der 09. Oktober 2017.

Teilnehmen können insgesamt 14 Schülerinnen und Schüler aus Hamburg und Schleswig-Holstein.

Die vollständige Ausschreibung mit näheren Infos finden Sie hier.
Das Bewerbungsformular finden Sie hier.

Eine Veranstaltung von:

Collage-Workshop mit Maya Mitten

Die Künstlerin Maya Mitten aus Wales (UK) kommt Ende Juni nach Hamburg und stellt ausgewählte Collagen aus.

Die Ausstellung findet vom 30.6.-9.7.16 im Selekta Shop/Studio 1, Schulterblatt 18 statt, während der Öffnungszeiten (Montag-Freitag 11-20 Uhr, Samstag 10-20 Uhr). Wer sich vorab einen Eindruck von Maya Mittens Kunst machen möchte, kann das auf ihrer Homepage tun: www.mayamitten.com

5448098

Am Freitag, den 1. Juli, wird sie im Selekta Shop/Studio 1 zwischen 16 und 19 Uhr einen Workshop anleiten. Für den Workshop wird ein Unkostenbeitrag von 10 Euro erhoben. Der Workshop findet ab 10 Teilnehmern statt (maximal 15). Wer ein paar schöne Magazine hat, die zum Zerschnippeln gut geeignet sind, möge die bitte mitbringen.
Nachfragen und/oder verbindliche Anmeldungen zum Workshop bitte an karsten@irieites.de.

Grundlagen des Grafikdesigns

Wir möchten Euch gerne auf einen Workshop im Programm des Klubs der Künste (Kulturelle Bildung, Deichtorhallen) hinweisen, der für einige eurer Schülerinnen und Schüler ab 16 Jahren spannend sein könnte, die sich für Layout, Typografie und Grafikdesign interessieren.

Was macht ein gutes Bild und eine gute Gestaltung aus? Wie gelingt ein sinnvolles Zusammenspiel von Typografie, Bild, Farbe und Material? Unter diesen Fragestellungen können die Jugendlichen eine eigene Visitenkarte gestalten, eine Einladungskarte zu einer Party/einem Event und das Titelblatt für eine Broschüre. Der Kurs vermittelt so Grundlagen der Bildbearbeitung in Photoshop und der grafischen Gestaltung in Indesign mit eigens dafür hergestelltem Foto- und Bildmaterial.

GRUNDLAGEN DES GRAFIKDESIGNS
Layout Workshop mit Sabine Flunker
FR/SA/SO, 4. - 6. März 2016, 
FR, 16 - 20 Uhr und SA/SO, jeweils 11 - 16 Uhr
Ort: Seminarraum in der Halle für Aktuelle Kunst
Teilnehmerzahl: max. 16 
Der Teilnahmebeitrag beträgt 30 Euro bzw. 20 Euro für diejenigen, die schon einmal beim Klub der Künste mitgemacht haben.
Anmeldung unter kdk@deichtorhallen.de
Programmflyer des KLUB DER KÜNSTE als PDF

Kalligraphie-Workshops für Schulklassen der Stufe 4-6

Im Rahmen des Internationalen Musik- und Theaterfestivals KinderKinder werden für Schulklassen der Stufen 4 – 6 kostenlose Kalligraphie-Workshops angeboten. Diese werden in Zusammenarbeit mit dem Konfuzius-Institut Hamburg, den Bücherhallen Hamburg und der Shanghai International Culture Association organisiert. Außerdem werden sie von der Kulturbehörde China Time gefördert.

Sechs Schulklassen können zwischen dem 5. und dem 12. November die Kalligraphie unter der Leitung von Cal Lijun kennen lernen und sich selbst beim Malen und Schreiben mit klassischem Kalligraphie-Equipment ausprobieren. In den 150-minütigen Workshops wird auch die Kalligraphie-Ausstellung in der Kinderbibliothek besichtigt. (Die Kalligraphie-Ausstellung in der Kinderbibliothek der Zentralbücherei ist für jeden geöffnet. Von Montag, 03.11. bis Sonntag, 16.11. kann man die kunstvollen kalligraphischen Arbeiten Shanghaier Kinder bewundern. Mehr Informationen hier.

Folgende Termine bieten die Veranstalter an:
Mittwoch, 05.11., Donnerstag, 06.11., Freitag, 07.11., Montag, 10.11., Dienstag, 11.11. und Mittwoch 12.11., jeweils um 09:45 Uhr in der Kinderbibliothek der Zentralbücherei am Hühnerposten 1, Hamburg.

Weitere Infos zu den Workshops  und zur Anmeldung finden Sie auf der Homepage von KinderKinder e.V..
Das Angebot ist einmalig und kostenfrei.
Benutzen Sie zur kostenlosen Anmeldung das Anmeldeformular der Veranstalter.

Veranstalter:
KinderKinder e.V.
Estelle Amann
Große Bäckerstrasse 8
20095 Hamburg
telephone +49-40-29 99 11 37
info@kinderkinder.de
www.kinderkinder.de

Sprungbrett zur Kunsthochschule

Förderseminar für künstlerisch innovative Schülerinnen und Schüler der BDK Landesverbände Schleswig‐Holstein und Hamburg am 04.10. und 05.10.2014 in der Muthesius Kunsthochschule Kiel

Intensiv künstlerisch arbeiten, künstlerische Berufe aus erster Hand kennen lernen und mal in die Muthesius Kunsthochschule hineinschauen – das können interessierte Schülerinnen und Schüler beim gemeinsamen Förderseminar der BDK Landesverbände für Kunstpädagogik Schleswig‐Holstein und Hamburg und der Muthesius Kunsthochschule Kiel.

An zwei Tagen wird es Workshops zu den Themen „Industriedesign – Verbindungen, Module, Räumliche Konfigurationen“ und „Kommunikationsdesign – Skizzieren und Erzählen, Zeichnung als Ausdrucksmittel erproben“ geben.

Teilnahmebedingungen

Teilnehmen können insgesamt zehn künstlerisch innovative Schülerinnen und Schüler aus der Oberstufe von Schulen in Schleswig‐Holstein und fünf Schülerinnen und Schüler aus der Oberstufe von Schulen in Hamburg.
Für Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus Hamburg werden Material‐, Fahrt- und Verpflegungskosten vom BDK Hamburg übernommen.
Eine Jury, bestehend aus Lehrenden der Muthesius Kunsthochschule und den BDK-Vorständen aus Schleswig Holstein und Hamburg, entscheidet über die Teilnahme.

Bewerbung

Die Bewebungen sollen ein Bewerbungsschreiben und Fotografien (bzw. eine der Auseinandersetzung entsprechende Form der Dokumentation) von drei eigenständigen künstlerischen Arbeiten (mit prägnanter Erläuterung) beinhalten, die von den Schülerinnen oder Schülern selbstständig erarbeitet worden sind und per Email an Silke Wißmann gesendet werden.
Fragen zu anderen Formaten bitte bis zum 01.09.2014 per Mail an Silke Wißmann richten.

Bewerbungsschluss ist der 05. September 2014!

Kontakt 
Silke Wißmann,  silke.wissmann@bdk-hh.org
Formulare
Ausschreibung (PDF)
Bewerbungsformular (PDF) 
Einverständniserklärung (PDF)