Impulskongress und Digitalstrategie 2020

Digitale Bildung und Fachunterricht

Am 21. September 2018 findet in Kiel ganztägig ein Kongress statt, der auch für Hamburger Lehrkräfte geöffnet ist.  Das allgemeine Programm mit weiteren Infos finden Sie hier.
Weiter unten finden Sie das fachspezifische Angebot für das Fach Kunst.

Das Lernen mit und über digitale Medien bietet für Schulen und Lehrkräfte in Schleswig-Holstein große Chancen, stellt sie aber zugleich vor erhebliche Herausforderungen. Auf Basis der KMK-Strategie „Lernen in einer digitalen Welt“ kommt dabei dem Fachunterricht eine zentrale Bedeutung zu: Hier entscheidet sich in besonderer Weise, in welcher Form Schülerinnen und Schüler adäquat auf zukünftige persönliche und berufliche Herausforderungen „in der digitalen Welt“ vorbereitet werden. Dieser Impulskongress dient als Auftakt für ein umfassendes Programm der Fachfortbildung und kollegialen Hospitation in Schleswig-Holstein in den kommenden Jahren, um das Wissen und den Einsatz digitaler Medien im Fachunterricht in besonderer Weise zu akzentuieren.

Impulskongress und Digitalstrategie 2020 weiterlesen

‚Architektur Werkstatt’: Buchpräsentation mit Susanne Szepanski

Liebe BDK- Mitglieder,
wir laden herzlich ein zur Präsentation des Buchs Architektur Werkstatt mit der Autorin Susanne Szepanski.

Termin: Montag, den 22. Februar 2016, 17- 18:30 Uhr
Ort: Hamburgische Architektenkammer, Grindelhof 40, HH
Anmeldungen werden bis zum 15.2.2016 erbeten an: k.neumann@ohmoor.de

Die Hamburgische Architektenkammer ist mit ihrer Initiative „Architektur und Schule“ seit mehr als zehn Jahren an den Hamburger Schulen aktiv, um Inhalte von Architektur und Stadtgestaltung im Unterricht zu verankern. In der Zusammenarbeit mit der Schulbehörde, dem Landesinstitut und den Lehrern und Schülern zeigte sich es sich mehr und mehr, dass es einer unterstützenden Publikation bedarf, die nicht nur theoretisches Wissen vermittelt, sondern auf einer ganz praktischen Ebene Orientierung, Hilfestellung und Handlungsanleitungen für den Unterricht liefert. Dies nahm die Architektenkammer zum Anlass, das Lehrbuch Architektur Werkstatt im Schroedel Schulbuchverlag herauszugeben.

Die Autorin Susanne Szepanski wird am Montag, den 22. Februar 2016 um 17 Uhr über das Buch referieren, einen Einblick in den Aufbau geben und die Arbeitsweisen mit diesem Buch anschaulich darstellen. Selbstverständlich wird die Veranstaltung als Fortbildung bescheinigt.

Alle BKD-Mitglieder sind herzlich eingeladen an der Veranstaltung teilzunehmen!

Flyer zur Buchpräsentation Architektur Werkstatt