Impulskongress und Digitalstrategie 2020

Digitale Bildung und Fachunterricht

Am 21. September 2018 findet in Kiel ganztägig ein Kongress statt, der auch für Hamburger Lehrkräfte geöffnet ist.  Das allgemeine Programm mit weiteren Infos finden Sie hier.
Weiter unten finden Sie das fachspezifische Angebot für das Fach Kunst.

Das Lernen mit und über digitale Medien bietet für Schulen und Lehrkräfte in Schleswig-Holstein große Chancen, stellt sie aber zugleich vor erhebliche Herausforderungen. Auf Basis der KMK-Strategie „Lernen in einer digitalen Welt“ kommt dabei dem Fachunterricht eine zentrale Bedeutung zu: Hier entscheidet sich in besonderer Weise, in welcher Form Schülerinnen und Schüler adäquat auf zukünftige persönliche und berufliche Herausforderungen „in der digitalen Welt“ vorbereitet werden. Dieser Impulskongress dient als Auftakt für ein umfassendes Programm der Fachfortbildung und kollegialen Hospitation in Schleswig-Holstein in den kommenden Jahren, um das Wissen und den Einsatz digitaler Medien im Fachunterricht in besonderer Weise zu akzentuieren.

Impulskongress und Digitalstrategie 2020 weiterlesen

Doppelkongress: Kunst • Geschichte • Unterricht

Zurück in die Zukunft! Kunstgeschichte neu entdecken.
Unter diesem Titel findet der doko 18 statt.

Alle weiteren Infos finden Sie auf der doko-Website oder in kürzerer Form hier als PDF.

Kongress Part 1:
Universität Leipzig
23.–24. März 2018

Kongress Part 2:
Akademie der Bildenden Künste München
15.–17. November 2018

Veranstalter
Institut für Kunstpädagogik der Universität Leipzig
Akademie der Bildenden Künste München

Kongressleitung
Prof. Dr. Johannes Kirschenmann
Prof. Dr. Frank Schulz
Dr. Lars Zumbansen

Kooperationspartner
BDK Fachverband für Kunstpädagogik e. V.
BDK Landesverband Bayern
BDK Landesverband Sachsen
Sächsisches Bildungsinstitut (SBI)
Mehlhorn-Stiftung
KREAplus