Neue Runde: Zusatzqualifikation „Aktive Medienarbeit“

Die Zusatzqualifikation Aktive Medienarbeit ist eine 55-stündige, sehr praxisorientierte Fortbildungsreihe mit dem Schwerpunkt auf der Gestaltung mit digitalen Medien in den Bereichen Audio, Bildbearbeitung und Film. Sie ist besonders für Lehrkräfte im Fach Bildende Kunst oder in anderen Bereichen der Gestaltung interessant und wird vom Referat Medienpädagogik des Landesinstituts für Lehrerbildung und Schulentwicklung (LI) angeboten. Nach erfolgreicher Teilnahme wird eine gesonderte Zertifizierung vergeben. 

Der Anmeldeschluss ist der 17. April 2020.

Weiterführende Informationen und Anmeldeformulare finden Sie unter den folgenden Links: 

Bei Rückfragen zu dieser Veranstaltung wenden Sie sich bitte an
Klaus Küchmeister (Referat Medienpädagogik): Klaus.Kuechmeister@li-hamburg.de

Zehn Jahre KurzFilmSchule

Die KurzFilmSchule lädt zu ihrer Jubiläumsfeier am 15. Oktober 2015 um 19 Uhr ins Metropolis Kino (Kleine Theaterstraße 10) ein.

In der Einladung heißt es:

„Seit zehn Jahren bringt die KurzFilmSchule zusammen mit FilmkünstlerInnen praktisch-künstlerische Arbeit mit Film in die Schulen. Wir freuen uns darauf, Euch und Ihnen die besondere Herangehensweise der KurzFilmSchule vorstellen zu können und eine Filmauswahl der Jubiläums-DVD zu präsentieren. Ausgehend von diesen Kurzfilmen werden die AnleiterInnen der KurzFilmSchule aus der Praxis berichten und einen Einblick in ihre Arbeit geben. Bei einem anschließenden Umtrunk bleibt Zeit zum Kennenlernen und für Fragen.“

Alle an der praktischen Filmbildung Interessierte, sind herzlich eingeladen mitzufeiern!
Weitere Informationen zur KurzFilmSchule finden Sie hier.