Sprungbrett zur Kunsthochschule 2019 – jetzt bewerben!

Der Bewerbungszeitraum für das »SPRUNGBRETT zur Kunsthochschule« ist angelaufen. Noch bis zum 30. September 2019 können sich künstlerisch innovative Schülerinnen und Schüler aus Hamburg mit diesen Bewerbungsunterlagen für ein praktisches Workshopwochenende am 1. und 2. November 2019 in der Abteilung Kunst&visuelle Medien an der Europa-Universität Flensburg bewerben. Ziel der Kooperation der BDK Landesverbände Hamburg und Schleswig-Holstein mit der Europa-Universität Flensburg ist, dass an einem Kunststudium Interessierte gemeinsam mit Kunststudierenden zum Thema „wellenbrechen“ intensiv künstlerisch arbeiten und dabei Einblicke in die Räumlichkeiten, Strukturen und Abläufe einer Universität aus erster Hand erhalten.

Teilnehmen können insgesamt 14 Schüler*innen aus der Oberstufe von Schulen in Hamburg und Schleswig-Holstein. Die Bewerbung beinhaltet drei eigenständige künstlerische Arbeiten mit prägnanter Erläuterung.

Hier geht es zu den Bewerbungsunterlagen als PDF oder als doc-Datei.

Bewerbungsschluss ist der 30. September 2019 (verlängert).

Wann: 1./2. November 2019
Wo:
Europa-Universität Flensburg, Abteilung Kunst und visuelle Medien, Auf dem Campus 1, 24943 Flensburg

Das Ankündigungsplakat als PDF finden Sie hier.

Save the date: Sprungbrett zur Kunsthochschule 2019

Das »SPRUNGBRETT zur Kunsthochschule« führt in seiner sechsten Auflage erstmals in die Abteilung Kunst&visuelle Medien der Europa-Universität Flensburg. Künstlerisch innovative Schülerinnen und Schüler aus Hamburg und Schleswig-Holstein erhalten hier am 1. und 2. November 2019 die Möglichkeit, zum Thema „wellenbrechen“ intensiv künstlerisch zu arbeiten und das Studium der Kunst in Flensburg aus erster Hand kennen zu lernen. Neben einer Mappenschau können die Teilnehmenden Einblicke in die Räumlichkeiten, Strukturen und Abläufe der Universität gewinnen. Hierbei werden sie von Studierenden vor Ort begleitet und betreut.

Teilnehmen können insgesamt 14 Schüler*innen aus der Oberstufe von Schulen in Hamburg und Schleswig-Holstein. Die Bewerbung beinhaltet drei eigenständige künstlerische Arbeiten mit prägnanter Erläuterung.

Genauere Informationen zum Programm und zur Bewerbung finden Sie ab Anfang August auf unserer Homepage.

Bewerbungsschluss wird der 13. September 2019 sein.

Wann: 1./2. November 2019
Wo:
Europauniversität Flensburg, Abteilung Kunst und visuelle Medien, Auf dem Campus 1, 24943 Flensburg

Das Ankündigungsplakat als PDF finden Sie hier.

Das SPRUNGRETT ist ein inzwischen etabliertes Format zur Nachwuchsförderung künstlerisch begabter Schülerinnen und Schüler. Es wird seit 2014 durch die BDK Landesverbände Hamburg und Schleswig-Holstein in Kooperation mit wechselnden Kunst- und Designhochschulen in den beiden Bundesländern organisiert.

SPRUNGBRETT 2018

Bereits zum fünften Mal veranstalten die BDK-Landesverbände Schleswig‐Holstein und Hamburg ein gemeinsames Förderseminar für künstlerisch innovative Schülerinnen und Schüler am 2./3. November 2018. In diesem Jahr findet das SPRUNGBRETT erneut im Studiengang Illustration an der HAW Hamburg rund um den thematischen Schwerpunkt »Aufwirbeln« statt.

Bewerbungsschluss ist der 14. September 2018.

Teilnehmen können insgesamt 14 Schülerinnen und Schüler aus Hamburg und Schleswig-Holstein.

Die vollständige Ausschreibung mit näheren Infos finden Sie hier.
Das Bewerbungsformular finden Sie hier.

Eine Veranstaltung von:

»SPRUNGBRETT«

Bereits zum vierten Mal veranstalten die BDK-Landesverbände Schleswig‐Holstein und Hamburg ein gemeinsames Förderseminar für künstlerisch innovative Schülerinnen und Schüler am 3./4. November 2017. In diesem Jahr findet das SPRUNGBRETT im Studiengang Illustration an der HAW Hamburg rund um den thematischen Schwerpunkt »Freiraum« statt.

Bewerbungsschluss ist der 09. Oktober 2017.

Teilnehmen können insgesamt 14 Schülerinnen und Schüler aus Hamburg und Schleswig-Holstein.

Die vollständige Ausschreibung mit näheren Infos finden Sie hier.
Das Bewerbungsformular finden Sie hier.

Eine Veranstaltung von: