Blitzausstellung – Abschlusspräsentation der Kunstpioniere im Kunstverein in Hamburg

Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Bondenwald forschen und arbeiten zu der Ausstellung „Jed Martin Die Karte ist interessanter als das Gebiet„.

Innerhalb des Kunstprogramms KUNSTPIONIERE der Behörde für Schule und Berufsbildung entwickeln Schüler/innen eigene künstlerische Positionen inspiriert durch die Ausstellung im Kunstverein und begleitet von der Künstlerin Nina Kuttler.

Die Kunstpioniere präsentieren ihre Arbeiten im Rahmen einer Blitzausstellung im Kunstverein in Hamburg:

Wahlpflichtkurs 9a und 9d
Wahlpflichtkurs 52 des Gymnasiums Bondenwald

Eröffnung am 15. Juli 2017
um 19 Uhr
Kunstverein in Hamburg
Klosterwall 23, 20095 Hamburg
Dienstag - Sonntag 12-18 Uhr
www.kunstverein.de
Weitere Information entnehmen Sie bitte der Einladungskarte als PDF

…und noch mehr KUNSTPIONIERE !

Die Kunstpioniere der Reformschule Winterhude haben sich künstlerisch forschend mit der Ausstellung Peter Keetman auseinandergesetzt. Sie zeigen ihre Arbeiten in der Blitzausstellung am

Freitag, den 3.2.2017 um 16-18 Uhr
im Haus der Photographie.
www.deichtorhallen.de

Die Kunstpioniere der Grundschule Alsterredder und der Schule Hirtenweg haben künstlerische Forschungen zu der Ausstellung »Bestiarium« in der Galerie Schlumper angestellt und zeigen ihre Arbeiten im Rahmen ihrer Blitzausstellung jeweils am

Sonntag, den 5.2.2017 um 11-17 Uhr,
Donnerstag, den 9.2.2017 um 10.30-13 Uhr
in der Galerie Schlumper
.
http://www.schlumper.de/

 Wir freuen uns über zahlreiche Besucher!

 

Blitzausstellung – Abschlusspräsentation der Kunstpioniere in den Deichtorhallen in Hamburg

Schülerinnen und Schüler aus der Ida Ehre Schule und der Louise Schroeder Schule forschen und arbeiten zur Ausstellung „Sammlung Viehof“.

Innerhalb des neuen Kunstprogramms Kunstpioniere der Behörde für Schule und Berufsbildung entwickelten Schüler*innen eigene künstlerische Positionen – inspiriert durch die Ausstellung „Sammlung Viehof – Internationale Kunst der Gegenwart“ in den Deichtorhallen Hamburg und begleitet von der Künstlerin Sabine Flunker.

Die Kunstpioniere präsentieren ihre Arbeiten im Rahmen einer Blitzausstellung im Foyer der Halle für Aktuelle Kunst:

11. Jahrgang der lda Ehre Schule
3. Jahrgang der Louise Schroeder Schule
am 20.Januar 2017 von 15-17 Uhr

Und mit Beiträgen von
Sabine Flunker (Künstlerin und künstlerische Projektbegleitung)
Angela Münther / Christina Kleinow
(
Ida Ehre Schule / Louise Schroeder Schule)
Julia Schwalfenberg (Fachreferentin Bildende Kunst, Behörde für Schule und Berufsbildung)

Eröffnung am 20. Januar 2017
um 15 Uhr
Deichtorhallen Hamburg • Halle für Aktuelle Kunst
Deichtorstraße 1-2, 20095 Hamburg
Diesntag - Sonntag 11-18 Uhr
www.deichtorhallen.de
Einladungskarte als PDF