Digitalartisten gesucht!

Auch in diesem Jahr wird der BDK als Kooperationspartner von MB21 auftreten und wieder den Sonderpreis „DigitalARTisten“ ausloben. Klassen oder Kurse, die sich an Ihrer Schule einfallsreich und kunstvoll mit Multimedia auseinandersetzen, können als DigitalARTisten ausgezeichnet werden.

Mit dem  Preis des Fachverbandes für Kunstpädagogik BDK e.V. werden Projekte ausgezeichnet, die Künste und Medien verbinden – sei es, dass im Kunstunterricht eine Performance entsteht, in einer AG ein Game-Theaterstück entwickelt wird oder die kreative Nutzung klassischer Medien wie Musik, Fotografie oder Literatur im Unterricht multimedial erweitert und verändert wird.

Mitmachen können alle bis 25 Jahre.
Einsendeschluss ist der 17. August 2014.

Weitere Informationen
 Zum Deutschen Multimediapreis MB21
 Zum Sonderpreis des BDK "DigitalARTisten"
 Ausschreibungsflyer_mb21_2014

Veranstaltungshinweise

Wir möchten auf zwei Veranstaltungen Landesinstituts für Lehrerbildung und Schulentwicklung Hamburg hinweisen, die besonders für Unterrichtende im Fach Bildende Kunst interessant sind.

1. Zusatzqualifikation Aktive Medienarbeit
Die Zusatzqualifikation Aktive Medienarbeit ist eine 55-stündige, sehr praxisorientierte Fortbildungsreihe mit dem Schwerpunkt auf der Gestaltung mit digitalen Medien in den Bereichen Audio, Bildbearbeitung und Film. Der Anmeldeschluss ist der 31. Mai 2014 und sie startet dann nach den Herbstferien 2014.
Weiterführende Informationen gibt es hier:
http://li.hamburg.de/zq-medienarbeit/
http://li.hamburg.de/contentblob/4286672/data/pdf-zq-am-anschreiben.pdf
http://li.hamburg.de/contentblob/4286674/data/pdf-zq-am-antwortblatt.pdf

2. Fachtagung Medien „Moderne Zeiten“
Am 10. Mai 2014 findet die 4. Fachtagung Medien „Moderne Zeiten“ statt. Sie unterstützt Lehrkräfte aller Schulformen, gemeinsam mit ihren Schülerinnen und Schülern, kritisch auf den rasanten Medienwandel zu blicken und eine selbstbestimmte Haltung aufzubauen. Dazu werden in Vorträgen und Workshops Veränderungen im Umgang mit der Privatsphäre, dem Zugang zu Informationen und dem Verhältnis von Schule und Freizeit sowie Partizipations- und Gestaltungsmöglichkeiten diskutiert.
Eine Anmeldung ist ab sofort möglich:
http://li.hamburg.de/medientagung/4276060/medientagung-anmeldung.html

Bei Fragen wenden sie sich bitte an:

Klaus Küchmeister
Referat Medienpädagogik
Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung (LI)
Felix-Dahn-Straße 3, 20357 Hamburg
Tel: + 49 40 428842 - 597
Fax: + 49 40 428842 - 579
E-Mail: klaus.kuechmeister@li-hamburg.de