Operation Weißer Riese – 
Plakatvorlagen

Am Mittwoch, den 21.05.2014, startet der BDK im Rahmen der Internationalen Woche der Kulturellen Bildung 2014 (UNESCO ) erstmalig eine Aktion in allen Bundesländern gegen die schrittweise Kürzung und den Abbau des Fachs Bildende Kunst an Schulen. Ziel ist es, die Öffentlichkeit darauf aufmerksam zu machen, dass kontinuierlicher und fachlich fundierter Kunstunterricht keine Selbstverständlichkeit mehr ist.

Karten_Aktionstag_Pfade2-e1396285644405

Pressemitteilung des BDK-Bundesvorstands (PDF)
Zur Situation des Schulfaches Kunst (PDF)
Deshalb Kunstunterricht!(PDF)

Die Protestaktion in Hamburg unter dem Decknamen „Operation weißer Riese“ soll aus einem visuellen Statement bestehen, mit dem der Politik und der Öffentlichkeit eine Zukunft vor Augen geführt wird, in der eine fundierte ästhetische Bildung an Schulen nicht mehr garantiert ist.

Hinter der Operation weißer Riese verbirgt sich die Ausstellung von Protestplakaten, die an Hamburger Schulen erstellt und am Mittwoch, den 21.05.2014, an einer möglichst langen Wäscheleine in der Hamburger Innenstadt präsentiert werden. Der Ort wird noch bekannt gegeben.
Für diese Operation brauchen wir eure Unterstützung!

Wie könnt ihr euch an der Operation weißer Riese beteiligen?

  1. Am Ende dieses Beitrags findet ihr Plakatvorlagen mit verschiedenen Slogans (z.B. „Kunst – ausradiert von der deutschen Bildungspolitik“ oder „Kunst – weggestrichen von der deutschen Bildungspolitik“), die ihr euch ausdrucken könnt. Diese sollt ihr auf DIN A 3 vergrößern und mit euren Schüler_innen bearbeiten. Lasst eure Schüler_innen die Kunst ausradieren, wegstreichen wegschneiden oder wegkratzen. Ihr könnt entweder eine fertige Plakatvorlage nehmen oder in die blanko Vorlagen selbst Kunstwerke hinein kopieren. Alles ist ganz einfach und geht schnell! Bearbeitet die Plakate mit so vielen Klassen wie möglich! Operation Weißer Riese – 
Plakatvorlagen weiterlesen

Postkartenaktion

„Ich mag Kunstunterricht, weil …“

Eine kluge Stadt braucht kreative Kinder und Jugendliche.
Verbindlicher Kunstunterricht in allen Schulstufen!
Kunst muss sein!

Mit unserer Postkartenaktion haben wir unsere Unterschriftenaktion gegen den schleichenden Abbau des Kunstunterrichtes durch Einschränkungen in der Stundentafel unterstützt. Verschiedene Motive zeigen Arbeiten aus dem Kunstunterricht von Grundschule, Stadtteilschule und Gymnasium.

„Ich mag Kunstunterricht, weil man Ideen aus sich herausholen kann.“ Johannes, 6 Jahre
„Ich mag Kunstunterricht, weil man Ideen aus sich herausholen kann.“ Johannes, 6 Jahre

Alle Motive unserer Postkartenaktion Postkartenaktion weiterlesen