Kunstkränzchen VI – »Spiel«

Liebe Mitglieder!
In lockerer Atmosphäre wollen wir mit dem „Kunstkränzchen“ eine Möglichkeit bieten, sich über den Alltag im Kunstunterricht auszutauschen.

Am 07. November treffen wir uns zum 6. Kunstkränzchen im Helene-Lange-Gymnasium in Eimsbüttel. Diesmal wollen wir das vieldeutige Verhältnis der Begriffe „Spiel“ und „Kunst“ beleuchten. Wir lassen uns vom Begriff des Spiels im Kontext unseres Kunstunterrichts inspirieren – sei es als Methode, Thema, Ergebnis oder noch ganz anders gedacht.

Grundlage des Austauschs beim Kränzchen sind eure Ideen oder Fragen, Texte, Künstlerbeispiele oder Vorhaben, Materialien und Ergebnisse aus dem Unterricht. Für die Teilnahme erhaltet ihr eine Fortbildungsbescheinigung.

Wir erwarten euch mit Kaffee und Keksen!

Datum:                     Di, 07.11.2017
Zeit:                           17:00 Uhr – 18:30 Uhr
Ort:                            Helene-Lange-Gymnasium
                                      Bogenstraße 32, 20144 Hamburg

Anmeldungen bitte an:
Franziska.huebner@bdk-hh.org

 Bildnachweis: Pieter Bruegel d.Ä. – Spielende Kinder – Wikipedia

Tagung: Im Wahrnehmen Beziehungs- und Erkenntnisräume öffnen

Ästhetische Wahrnehmung in Kunst, Bildung und Forschung

Vom 24. bis 26. November 2017 in der Kunstakademie Münster.

Anmeldungen sind bis zum 19. November 2017 möglich unter:
aesthetischewahrnehmung[at]kunstakademie-muenster.de

Genauere Infos entnehmen Sie dem PDF
oder diesem Link der Kunstakademie Münster.