Sprungbrett zur Kunsthochschule

Förderseminar für künstlerisch innovative Schülerinnen und Schüler der BDK Landesverbände Schleswig‐Holstein und Hamburg am 04.10. und 05.10.2014 in der Muthesius Kunsthochschule Kiel

Intensiv künstlerisch arbeiten, künstlerische Berufe aus erster Hand kennen lernen und mal in die Muthesius Kunsthochschule hineinschauen – das können interessierte Schülerinnen und Schüler beim gemeinsamen Förderseminar der BDK Landesverbände für Kunstpädagogik Schleswig‐Holstein und Hamburg und der Muthesius Kunsthochschule Kiel.

An zwei Tagen wird es Workshops zu den Themen „Industriedesign – Verbindungen, Module, Räumliche Konfigurationen“ und „Kommunikationsdesign – Skizzieren und Erzählen, Zeichnung als Ausdrucksmittel erproben“ geben.

Teilnahmebedingungen

Teilnehmen können insgesamt zehn künstlerisch innovative Schülerinnen und Schüler aus der Oberstufe von Schulen in Schleswig‐Holstein und fünf Schülerinnen und Schüler aus der Oberstufe von Schulen in Hamburg.
Für Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus Hamburg werden Material‐, Fahrt- und Verpflegungskosten vom BDK Hamburg übernommen.
Eine Jury, bestehend aus Lehrenden der Muthesius Kunsthochschule und den BDK-Vorständen aus Schleswig Holstein und Hamburg, entscheidet über die Teilnahme.

Bewerbung

Die Bewebungen sollen ein Bewerbungsschreiben und Fotografien (bzw. eine der Auseinandersetzung entsprechende Form der Dokumentation) von drei eigenständigen künstlerischen Arbeiten (mit prägnanter Erläuterung) beinhalten, die von den Schülerinnen oder Schülern selbstständig erarbeitet worden sind und per Email an Silke Wißmann gesendet werden.
Fragen zu anderen Formaten bitte bis zum 01.09.2014 per Mail an Silke Wißmann richten.

Bewerbungsschluss ist der 05. September 2014!

Kontakt 
Silke Wißmann,  silke.wissmann@bdk-hh.org
Formulare
Ausschreibung (PDF)
Bewerbungsformular (PDF) 
Einverständniserklärung (PDF)